Pferdehaltung Paddock Trail

Unsere Pferde leben artgerecht in einer alters- und geschlechtsgemischten Gruppe. Sie können sich frei bewegen und haben 24 Stunden die Wahl, ob sie sich im Liegebereich des großen Offenstalls oder auf den Laufwegen (Paddock Trails) oder den Koppeln aufhalten. Besonders wichtig war uns, dem Bewegungsbedürfnis der Pferde gerecht zu werden und so haben wir vor, viele Bewegungsanreize für die Pferde zu schaffen. Um das sicherzustellen, haben wir den Liege-, Trink- und Heubereich voneinander getrennt. Außerdem haben wir vor, im Lauf der Zeit, weitere interessante Bereiche in den Paddock Trail zu integrieren, wie einen Aussichtshügel, eine Wasserfurt, Totholz- und Fresshecken und einen Weidentunnel. Außerdem legen wir eine Streuobstwiese mit alten Apfelsorten und einen kleinen Laubwald an. So haben die Pferde Schattenspender und Sichtschutz.

 

In Zusammenarbeit mit Dr. Tanja Romanazzi von Offenstallkonzepte ist dieser Plan für das Erfahrungsgut Priesen entstanden: